Gute Beratung erfindet sich immer wieder neu. Sie ist nicht replizierbar, denn sie erfolgt in diesem Augenblick, mit diesen Menschen, unter diesen Umständen.  
 
 
Kernbereiche:
  • Berufsbildung
  • Handwerkliche Kleinunternehmen / Gewerbe des informellen Sektors
  • Frauen in Handwerk und Berufsbildung
  • Ländliche Entwicklung (einkommensschaffende Maßnahmen)
  • Kommunikation
  • Kreativitätstraining
insbesondere:
  • Entwicklung non-formaler Berufsbildungskonzepte und Neuorientierung formaler Gewerbeschulen auf beschäftigungswirksame Ausbildung hin
  • Durchführung von Verbleibstudien, Erhebungen im Handwerkssektor, Marktsondierungen
  • Grundlagenstudien zur Förderung von Frauen in Berufsbildung und Handwerk, Konzept- und Strategieentwicklung
  • Kompetenzstärkung lokaler NRO: Analyse- und Problemlösungsfähigkeit, Entwicklung wirkungsorientierter Strategien, Kommunikation, fachbezogene Methodik der Sensibilisierung und Animation